IMPRESSUM / AGB

Impressum

 

Lara's Dolci & Aperitivi

Lara Antonaci

6312 Steinhausen

+41 79 460 21 71

laraantonaci@icloud.com

www.laras-dolciaperitivi.ch

Vertretungsberechtigte Geschäftsinhaberin: Lara Antonaci

Konzept & Design​

 

Das Logo, Konzept und Design der Webseite wurde durch ALEA B. realisiert.

www.aleab.ch

Copyright

 

Das Copyright des Konzepts, der Bilder/Fotos und der textlichen Inhalte liegen bei

Lara Antonaci - Lara's Dolci & Aperitivi

​Haftungsausschluss

 

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Autor wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.Alle Angebote sind unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Haftung für Links

 

Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.

 

Urheberrechte

 

Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

AGB's Lara’s Dolci & Aperitivi

1.Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Vertragsverhältnisse zwischen Lara's Dolci & Aperitivi und Ihren Kunden, die Waren (Torten, Desserts und Aperitivi), bestellen. Mit der Auslösung einer Bestellung und der Annahme einer Offerte, akzeptiert der Kunde die auf www. laras-dolciaperitivi.ch publizierten AGB’s.

2. Angebote

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Irrtümer, Lieferbarkeit und Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.

3. Bestellung​en

Online Einkäufe/Bestellungen

Mit der Erstellung der Offerte gibt laras-dolciaperitivi.ch ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Der Vertrag kommt zustande, indem der Kunde die Offerte bestätigt und die Auftragsbestätigung für den Kunden per Email durch Lara's Dolci & Aperitivi, erfolgt ist.

4. Lieferfristen

Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt schnellstmöglich nach Verfügbarkeit oder nach Vereinbarung. Torten, Desserts und Aperitivi müssen mindestens 5 Tage im Voraus bestellt werden.

 

5. Versand & Abholung

Der Versand von Waren und Gutscheinen erfolgt nach Zahlungseingang. Geliefert wird nur in der Schweiz. Waren können ohne Versandkosten nach Vereinbarung in Steinhausen / ZG abgeholt werden. Für Lieferungen verrechnen wir CHF 1.00 pro km.

 

6. Umtausch von Waren

Ein Umtausch von korrekt gelieferter und fehlerfreier Ware wird von laras-dolciaperitivi.ch nicht akzeptiert.

 

​7. Garantie

Wir gewähren eine Garantie im Rahmen der Bedingungen des Herstellers. Erkennbare Mängel hat der Kunde innert 7 (sieben) Tagen nach Erhalt der Ware unter Angabe der Art der Mängel schriftlich zu rügen. Andernfalls gilt die Lieferung als genehmigt. Fehlerhafte Waren werden ausgetauscht.

8. Zahlung

Warenbestellungen können nur gegen Vorauskasse bezogen werden, mit Ausnahme von Waren die abgeholt werden. Bei Waren, die abgeholt werden, stehen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl: Barzahlung oder Zahlung per Twint bei Abholung, Zahlung per Banküberweisung im Voraus.

Zahlungsbedingungen:

Bei der Zahlung haben Sie die Wahl zwischen Vorauskasse mit einer Rechnung oder Twint. Bei der Zahlung mit Rechnung senden wir Ihnen die Rechnung für die bestellten Waren im Vorfeld zu. Die Rechnung muss innerhalb von 10 Tagen bezahlt werden. Bei nicht Einhaltung der Zahlungsfrist, sehen wir uns gezwungen eine Mahngebühr von CHF 25.00 pro Mahnung zu erheben.


Für eine zu recht eingeleitete Betreibung erheben wir eine zusätzliche Gebühr von CHF 150.00. Weitere anfallende Kosten welche durch die Beauftragung eines Inkasso Büros, Material, Zeit-Investition etc. entstehen und welche unumgänglich sind – werden dem Kunden verrechnet.


Verzugszinsen von 5% auf den gesamten Rechnungsbetrag werden nach der ersten Mahnung verrechnet. (Art. 104 Abs. 1 OR)

Wir behalten uns das Recht vor bei Neukunden Vorauskasse zu verlangen.

Annullationsbedingungen:

  1. Bis 14 Tage vor Auslieferung: Kostenfreie Annullation des Auftrags möglich.

 

  1. Bis 4 Tage vor Auslieferung: Annullierung mit Übernahme von 50% des geschuldeten Betrags möglich.

 

  1. Nach Ablauf dieser Frist, wird der Gesamtbetrag der Bestellung zu 100% auch im Falle einer Annullation fällig.​

 

9. Datenschutz

laras-dolciaperitivi.ch gibt oder verkauft keine Kundendaten an Dritte weiter. Ihre Daten werden nur für die Abwicklung der Bestellungen benötigt.

10. Haftung 

Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt Lara’s Dolci & Aperitivi keine Haftung infolge unsachgemäßer Handhabung oder Verwendung der verkauften Produkte. Für den Inhalt allfälliger Partnerseiten ist Royalcakeria.ch nicht verantwortlich und dementsprechend auch nicht haftbar, es gelten deren Bestimmungen.

 

11. Gerichtsstand

​Ist der Kanton Zug. Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen laras-dolciaperitivi.ch und dem Kunden unterstehen ausschließlich dem Schweizerischen Recht.

12. Generelles

Alle Bilder und Logos auf dieser Website sind von laras-dolciaperitivi.ch oder anderen Herstellern urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung der Parteien verwendet werden.

Wenn wir von Werktagen sprechen, sind die Wochentage Montag bis Freitag gemeint. Als Feiertage gelten die offiziellen Feiertage der Schweiz.

Sollte eine Bestimmung dieser AGB nichtig oder unwirksam sein oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen dieser AGB davon nicht berührt. Die Parteien werden die nichtige oder unwirksame Bestimmung durch eine solche wirksame Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. In Gleicherweise ist zu verfahren, wenn sich eine Vertragslücke ergibt oder sich eine Bestimmung als undurchführbar erweist.